Home Info Email  
Warenkorb Bestellformular Lieferbedingungen Impressum AGB
Warengruppen    Home -› Werkstoffe -› Öl & Fett News
Airbrush 
Akkus 
Baupläne 
Dampfmaschinen & Zubehör 
Elektronik 
Flieger, Helis & Zubehör 
Hausbausätze 
Hist. Schiffe & Zubehör 
Ladegeräte / Technik 
Meßgeräte 
Motoren 
RC Zubehör 
Schiffe & Zubehör 
Sender & Empfänger 
Servo´s und Regler 
Stecker und kabel 
Werkstoffe 
Öl & Fett
Werkzeug 
Videos 
Veranstaltungen 
Links 


Sitemap
 


Öl & Fett



Produktinformation Kunststoffflasche mit 25 ml Inhalt. Durch die besondere Zusammenstellung der Anteile im Öl wird der Verschleiß minimiert. Anwendung: Schiffswellen, Bowdenzüge, Flexwellen, Wälzlager, Gleitlager, geschlossene Getriebe

   Menge:  

     


Produktinformation Durch spezielle Additivierung wird die Reibung und der Verschleiß auf ein Minimum reduziert. Anwendung: Schiffswellen, Bowdenzüge, Kugel- und Nadellager, Wälzlager, Gleitlager, geschlossene Getriebe mit Fettfüllung. Eigenschaften: korrosionsschützend, breiter Temperaturbereich von - 20° bis +130° C. Keine Wassergefährdung. WGK = 0 (Wassergefährdungskennzahl)

   Menge:  

     


Produktinformation
Hierbei wird auf ein sehr hochwertiges Turbinen-Spezialöl, AERO SHELL 500 aus der manntragenden Fliegerei zurückgegriffen. Das Öl ist ausschließlich zum Einsatz für Turbinen geeignet. In Dosen zu 950 ml (1 Quart)

   Menge:  

     


Produktinformation
Vollsynthetisches Hochleistungsschmieröl mit besonders langfristigem Korrosionsschutz. Die konsequente Weiterentwicklung des bewährten AeroSynth 2. Durch optimierte Rezeptur noch weniger Ablagerungen der Verbrennungsrückstände. AeroSave empfiehlt sich insbesondere: Bei besonders hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz und die Schmiereigenschaften. Für mehrzylindrige Modellmotoren. Bei geringem Ölanteil.Wenn der Nitromethananteil höher als der Ölanteil ist. Pur eingesetzt, kann AeroSave als Konservierungsöl verwendet werden. Patentgeschützt. Auch für Benzinmotoren geeignet.
Konservierungshinweise:
Wird eine zusätzliche Konservierung gewünscht, sollte der Modellmotor nach dem Einsatz etwa 5 Minuten mit einer Mischung aus 20% AeroSave und 80% MethaSynth 100 mit 3 / 4 Gas betrieben und durch Abziehen des Kraftstoffschlauches gestoppt werden. Man kann aber auch pures AeroSave in den Vergaser träufeln und den Motor mittels Elektrostarter so lange durchdrehen, bis Ölnebel aus der offenen Kerzenbohrung austritt.

   Menge:  

     


Produktinformation
Vollsynthetisches Hochleistungsschmieröl mit besonders langfristigem Korrosionsschutz. Die konsequente Weiterentwicklung des bewährten AeroSynth 2. Durch optimierte Rezeptur noch weniger Ablagerungen der Verbrennungsrückstände. AeroSave empfiehlt sich insbesondere: Bei besonders hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz und die Schmiereigenschaften. Für mehrzylindrige Modellmotoren. Bei geringem Ölanteil.Wenn der Nitromethananteil höher als der Ölanteil ist. Pur eingesetzt, kann AeroSave als Konservierungsöl verwendet werden. Patentgeschützt. Auch für Benzinmotoren geeignet.
Konservierungshinweise:
Wird eine zusätzliche Konservierung gewünscht, sollte der Modellmotor nach dem Einsatz etwa 5 Minuten mit einer Mischung aus 20% AeroSave und 80% MethaSynth 100 mit 3 / 4 Gas betrieben und durch Abziehen des Kraftstoffschlauches gestoppt werden. Man kann aber auch pures AeroSave in den Vergaser träufeln und den Motor mittels Elektrostarter so lange durchdrehen, bis Ölnebel aus der offenen Kerzenbohrung austritt.

   Menge:  

     


Produktinformation
Vollsynthetisches Hochleistungsschmieröl mit besonders langfristigem Korrosionsschutz. Die konsequente Weiterentwicklung des bewährten AeroSynth 2. Durch optimierte Rezeptur noch weniger Ablagerungen der Verbrennungsrückstände. AeroSave empfiehlt sich insbesondere: Bei besonders hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz und die Schmiereigenschaften. Für mehrzylindrige Modellmotoren. Bei geringem Ölanteil.Wenn der Nitromethananteil höher als der Ölanteil ist. Pur eingesetzt, kann AeroSave als Konservierungsöl verwendet werden. Patentgeschützt. Auch für Benzinmotoren geeignet.
Konservierungshinweise:
Wird eine zusätzliche Konservierung gewünscht, sollte der Modellmotor nach dem Einsatz etwa 5 Minuten mit einer Mischung aus 20% AeroSave und 80% MethaSynth 100 mit 3 / 4 Gas betrieben und durch Abziehen des Kraftstoffschlauches gestoppt werden. Man kann aber auch pures AeroSave in den Vergaser träufeln und den Motor mittels Elektrostarter so lange durchdrehen, bis Ölnebel aus der offenen Kerzenbohrung austritt.

   Menge:  

     




Besuchen Sie auch unser Ladengeschäft im Sölg 26, in Othfresen
Copyright (c) 2005 L. Bachwald, Heissum, Germany.